Thread Closed 
 
Thread Rating:
  • 4 Votes - 4 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VDR 1.4 -- Preview via Boot-Menu -- Stand 2006-07-08-09:55
02-26-2006, 05:24 PM
Post: #21
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
Hast Du die rc.boot-2 Datei auch in /var/etc?

Weil dort gehört sie hin.

Grüße Silas

NG-VDR - Synology DS110j - NAS mit Western Digital WD10EARS Caviar Green 1TB, 3,5 Zoll 5400rpm, 8.9 ms, 64MB Cache, D-Link DGS-1008D Gigabit Switch
Find all posts by this user
02-26-2006, 05:29 PM
Post: #22
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
Silas Wrote:Hast Du die rc.boot-2 Datei auch in /var/etc?

Weil dort gehört sie hin.

Grüße Silas

Ja klar. Ich bin zwar nen Linux Depp aber so schlimm isses auch nich Wink

Angezeigt werden die Punkte ja auch im Bootmenü, aber wenn ichs dann anklicke mit OK, dann kommt der blaue balken mit dem Menutext den man eingetragen hat. Nach 1 Sekunde bin ich dann aber wieder im Bootmenü und nix passiert.

FW: 2.01.0.lemmi-05 Antenne: Thomson ANTD110, 18dB Netzwerk: 100 mbit/s OS: WinXP-SP2 Audio: Stereo
HDD: 3,5" Maxtor 6I250R0 250GB 16MB-Cache 7200U/min + ext3 + Noname USB Gehäuse Sender: Alexanderplatz
Software: Cridmanager 1.3.4-test DVR-Studio Pro 1.0 RC4 TV-Browser 2.1 + Plugin v0.11 PVR-Pilot 1.1.1
UPNP: Nero MediaHome 1.4.0.15 Zubehör: ELV Master/Slave Steckdosenschalter
Find all posts by this user
02-26-2006, 05:36 PM (This post was last modified: 02-26-2006 05:36 PM by Silas.)
Post: #23
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
Vielleicht hilft Dir wenn Du ins Verzeichnis /var/etc wechselst und "dos2unix rc.boot-2" eingibst.
Lemmi gab mir mal den Tipp. Je nachdem wie man die Dateien verschiebt gerät
in denen schonmal was durcheinander.

Oh man, ein Linux Depp versucht zu helfen.Ziped

Grüße Silas

NG-VDR - Synology DS110j - NAS mit Western Digital WD10EARS Caviar Green 1TB, 3,5 Zoll 5400rpm, 8.9 ms, 64MB Cache, D-Link DGS-1008D Gigabit Switch
Find all posts by this user
02-26-2006, 05:54 PM (This post was last modified: 02-26-2006 06:47 PM by Iridium.)
Post: #24
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
Silas Wrote:Oh man, ein Linux Depp versucht zu helfen.Ziped

Hm trotzdem hast du das Problem gefunden ;D ES KLAAAAAAAAPPT Wink *hüpf*

Lemmi Wrote:Ich baue das ja extra für ,einfache Linux Leute'

Hm na dann sollte vll in die Info.txt das noch ergänzt werden mit dos2unix für die rc.boot-2 Wink

FW: 2.01.0.lemmi-05 Antenne: Thomson ANTD110, 18dB Netzwerk: 100 mbit/s OS: WinXP-SP2 Audio: Stereo
HDD: 3,5" Maxtor 6I250R0 250GB 16MB-Cache 7200U/min + ext3 + Noname USB Gehäuse Sender: Alexanderplatz
Software: Cridmanager 1.3.4-test DVR-Studio Pro 1.0 RC4 TV-Browser 2.1 + Plugin v0.11 PVR-Pilot 1.1.1
UPNP: Nero MediaHome 1.4.0.15 Zubehör: ELV Master/Slave Steckdosenschalter
Find all posts by this user
02-26-2006, 07:31 PM (This post was last modified: 02-27-2006 01:24 AM by Lemmi.)
Post: #25
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
@iridium
Schön das das auch ohne mich gelöst wurde. Wie Silas bemerkte, hatte er schon eonmal dieselben Probs. Evtl. Sollte ich automatisch dos2unix aufrufen.

Mit bestem Gruß, Lemmi Cool

Aktuelle VDR-Firmware (Beta): o7o-VDR V.2007-05-15-2044-beta
(Download+Installation, Standby, dump-info, VDR-Forum, VDR FAQ, VDR Firmware FAQ)
Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten.

Aktuelle Lemmi-Firmware: 5 Varianten, Stand 2007-02-10 12:0x (Download; von mir kein Support mehr)
Find all posts by this user
02-26-2006, 07:36 PM
Post: #26
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
Rubberduck Wrote:mit was öffnet man Dateien mit der Endung .tar.bz2.
Bin nur ein dummer Win-User ...
Ließe sich auch .tar.gz machen (die kann mein Zip-Programm)?
bzip2 ist *das* Packprogramm unter Unix und hat (bzw. ist dabei) gzip wegen der besseren Komprimierung abgelöst. Allerdings hat sich das in der Windows-Welt noch nicht herumgesprochen. Daher habe ich mein Zusammenbau-Script jetzt auf *.tgz eingestellt -- also kundenfreundlicher Wink

Ansonsten: das tar.bz2 in das VDR-Verzeichnis kopieren, mit telnet einloggen, cd in das Verzeichnis und 'tar xjf vdr+bootmenu*.tar.bz2' ausführen.

Mit bestem Gruß, Lemmi Cool

Aktuelle VDR-Firmware (Beta): o7o-VDR V.2007-05-15-2044-beta
(Download+Installation, Standby, dump-info, VDR-Forum, VDR FAQ, VDR Firmware FAQ)
Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten.

Aktuelle Lemmi-Firmware: 5 Varianten, Stand 2007-02-10 12:0x (Download; von mir kein Support mehr)
Find all posts by this user
02-27-2006, 12:36 PM
Post: #27
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
Hallo Lemmi Wink

Hey super Sache, das es nun endlich ein Forum für die diversen Weiterentwicklungen gibt. So wird es nun ein wenig übersichtlicher!
Ihr habt ja in Bezug auf VDR anscheinend schon richtig Fortschritte gemacht. Macht weiter so! Ihr leistet echt super Arbeit!!!!!!!

Ich habe da auch gleich eine Frage. Ich habe mir die von dir angebotenen Dateien gezogen uns Sie wie angegeben installiert. (rc.boot-2 nach Var/etc und den rest in den Sambaordner M740/vdr/)

Im Menü erscheint nun der Eintrag zum starten des VDR. Nur klappt es leider bei mir nicht. Er springt immer wieder nach ca. 1 Sek. zurück ins Menü.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich vieleicht die falschen Eintragungen gemacht habe. Ich habe Samba aktiviert und die Dateien nach M740/var/ kopiert. Bei SMB_Share kommt doch die IP des NAS rein oder?

#---------- SMB-Einstellungen ----------

# SMB-Share und die wichtigsten Einstellungen
SMB_SHARE=//192.168.0.2/m740
SMB_USER=NAS
SMB_PASSWORD=***
SMB_WORKGROUP=MSHEIMNETZ

# weitere SMB Optionen
SMB_OPTIONS="codepage=cp850,iocharset=iso8859-1"

# VDR-Pfad auf dem SMB-Share
SMB_VDR_PATH=vdr

Es gab ja schon einen Tip!

Zitat:
Vielleicht hilft Dir wenn Du ins Verzeichnis /var/etc wechselst und "dos2unix rc.boot-2" eingibst.
Lemmi gab mir mal den Tipp. Je nachdem wie man die Dateien verschiebt gerät

Ich weiß nur nicht was und vor allem wie ich das machen soll? Kannst du mich bitte aufklären?

Gruß Contrix
in denen schonmal was durcheinander.
Find all posts by this user
02-27-2006, 12:46 PM
Post: #28
RE: VDR Demo via Boot-Menu starten
@contrix
Mit telnet anmelden (user=r, kein Password) und den Befehl
Code:
dos2unix -u /var/etc/rc.boot-2
ausführen. Das ganze kann übrigens geschehen, während das Boot-Menu wartet. Hierzu die Taste 0 einmal Drücken, falls der count down hinter wavebox noch aktiv ist.

In der nächsten FW wird der obige Befehl integriert sein.

Mit bestem Gruß, Lemmi Cool

Aktuelle VDR-Firmware (Beta): o7o-VDR V.2007-05-15-2044-beta
(Download+Installation, Standby, dump-info, VDR-Forum, VDR FAQ, VDR Firmware FAQ)
Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten.

Aktuelle Lemmi-Firmware: 5 Varianten, Stand 2007-02-10 12:0x (Download; von mir kein Support mehr)
Find all posts by this user
02-27-2006, 07:18 PM
Post: #29
RE: VDR Demo via Boot-Menu, Stand 2006-02-27 19:16
Neue VDR-Demo Version: 2006-02-27 19:16 (siehe oben)

Mit bestem Gruß, Lemmi Cool

Aktuelle VDR-Firmware (Beta): o7o-VDR V.2007-05-15-2044-beta
(Download+Installation, Standby, dump-info, VDR-Forum, VDR FAQ, VDR Firmware FAQ)
Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten.

Aktuelle Lemmi-Firmware: 5 Varianten, Stand 2007-02-10 12:0x (Download; von mir kein Support mehr)
Find all posts by this user
02-27-2006, 07:37 PM
Post: #30
RE: VDR Demo via Boot-Menu, Stand 2006-02-27 19:16
Ich bin heute erst auf dieses Forum gestoßen und finde hier genau das, was mich auf m740.de interessiert hat. Die Demo ist ja echt cool. Da darf man sehr gespannt sein, wie es weitergeht.

Ich habe den VDR auf meine USB-Platte (ext3) gepackt und es funktionierte auf Anhieb. Was ich erfreut festgestellt habe: der MP2-Ton wird gleichzeitig analog und digital ausgegeben, wie es im Original nur in der 1.12 und 1.18 der Fall war.

Und kaum bin ich mit rumspielen fertig und setzte mich nochmal kurz an den Rechner, gibt's schon eine neue Version! Mit der spiele ich aber jetzt nicht mehr...

Hanno
Find all posts by this user
Thread Closed 


Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Wie komme ich auf den neuesten Stand ? RainerW 6 10.656 12-30-2006 12:04 PM
Last Post: Dr.Who
  VDR 1.4 -- Preview via Boot-Menu -- Stand 2006-09-02 11:54 Lemmi 63 80.823 11-26-2006 08:23 PM
Last Post: Lemmi
  Ausschalten aus Boot Menü Firefigther 5 10.856 03-02-2006 08:10 PM
Last Post: Lemmi

Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)

Contact Us | open7x0.org Homepage | Return to Top | Return to Content | Lite (Archive) Mode | RSS Syndication