Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
streamdev-client (derzeitiger Entwicklungsstand)
12-02-2007, 05:43 PM
Post: #21
RE: streamdev-client (derzeitiger Entwicklungsstand)
damit der remuxer bei uns laeuft ist er fast komplett umgeschrieben.
du kommst also nicht umhin dir remux.c des box vdrs anzugucken, zu
verstehen und dann den player des plugins anzupassen das er mit dem
des vdr wieder zusammen passt. bei dem obigen fehler musst du nach
get und put des remuxers suchen.

gruss

no log, no support -> post your /var/log/messages
diffs metter, talk doesn't
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
12-05-2007, 01:46 AM
Post: #22
RE: streamdev-client (derzeitiger Entwicklungsstand)
Guten Morgen,

ich habe das Plugin leider noch nicht zum laufen bekommen, aber ich denke ich bin an der richtigen Stelle. In der Datei compatibility.h werden Put und Get aus vdr/remux.h aufgerufen.
Nur verstehe ich nicht ganz welche Werte Put und Get übergeben werden müssen. Im unten Aufgeführten code übergebe ich z.Z. Nonsens, aber das Plugin lässt sich so bauen und erscheint im VDR Menü, natürlich funktioniert es so nicht.
Die Parameter mit denen ich nichts anfangen kann habe ich mal hier mit Fragezeichen gekennzeichet.
Count=cRemux::Put(Data,Count,???);
sPesResult *Header = ???;
uchar *res=cRemux::Get(lastCount,Header,???,???);

compatibility.h:
Code:
public:
    cRemuxCompat(int VPid, int APid1, int APid2, int DPid1, int DPid2, bool ExitOnFailure = false);

    uchar* Process(uchar *Data, int &Count, int &Result, uchar *PictureType = NULL) {
        if (lastCount!=0) cRemux::Del(lastCount);
        Count=cRemux::Put(Data,Count,NULL);
        sPesResult *Header = NULL;
        uchar *res=cRemux::Get(lastCount,Header,lastCount,lastCount);
        Result=lastCount;
        return res;
    }
};

remux.h:
Code:
//M7X0 BEGIN AK
#if defined(USE_RECEIVER_RINGBUFFER) || defined(DISABLE_RINGBUFFER_IN_RECEIVER)
  int Put(uchar *Data, int Count, const sTsDataHeader *const Header);
#else
  int Put(uchar *Data, int Count);
       ///< Puts at most Count bytes of Data into the remuxer.
       ///< \return Returns the number of bytes actually consumed from Data.
#endif

  uchar* Get(int &Count, sPesResult *&Header, int &HeaderCount, int &FirstIFrame);
       ///< Gets all currently available data from the remuxer.
       ///< \return Count contains the number of bytes the result points to, and
       ///< PictureType (if not NULL) will contain one of NO_PICTURE, I_FRAME, P_FRAME
       ///< or B_FRAME.
//M7X0 END AK

Danke schonmal für Ideen und Hilfe,
Jan Gerrit
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
12-05-2007, 09:39 PM
Post: #23
RE: streamdev-client (derzeitiger Entwicklungsstand)
Gambler hat dir den Tipp schon gegeben remux.c/remux.h: lesen und verstehen.
Darum kommst du wenn du das anpassen willst nicht drum herum. Ohne dem wird die Anpassung nichts. Die Strukturen sind in remux.h definiert.
Mal davon ab ist der remuxer bei mpeg-ts bei unserem vdr nicht notwendig, da kostet er nur zeit. mpeg-ts kann man (siehe cridplayer) auf der box auch direkt abspielen.

Grüße

Andreas

no log, no support-> post your /var/log/messages
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-08-2008, 10:12 AM
Post: #24
RE: streamdev-client (derzeitiger Entwicklungsstand)
Moin,

das letzte Posting in diesem Thread ist ja schon ein bisschen her ... wollte mal fragen, ob sich am streamdev-client Entwicklungsstand seit dem letzten Posting was getan hat?
In der gambler-unstable Version vom letzten Wochenende habe ich das Plugin mit eingebaut. Es startet, lässt sich auch im OSD konfigurieren und ich sehe in den logs vom streamdev-server vdr connects.

Meine Idee ist:
auf einer M740 SAT Kanäle einer M750 zu gucken, die über streamdev-server / -client da ankommen. Beide Boxen sind auf dem gleichen gambler-unstable Stand.

Frage daher:
Macht es Sinn sich hiermit zu beschäftigen oder ist der streamdev-client auf der Box noch nicht soweit?

CU
Friedhelm
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-08-2008, 10:29 AM
Post: #25
RE: streamdev-client (derzeitiger Entwicklungsstand)
Quote:Frage daher:
Macht es Sinn sich hiermit zu beschäftigen oder ist der streamdev-client auf der Box noch nicht soweit?

Da wirst du nicht weit kommen, es wird nicht funktionieren.
Das liegt an einigen Optimierungen die der M7x0 VDR hat, um
auf der Box die Performance des VDR zu steigern.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
Question Streamdev + MPlayer - Interlace-Problem Nobody 2 6.663 01-28-2007 04:20 PM
Last Post: Nobody

Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)

Contact Us | open7x0.org Homepage | Return to Top | Return to Content | Lite (Archive) Mode | RSS Syndication