Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
c't 2006/24 Seite 158f
11-11-2006, 06:01 PM
Post: #11
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Hallo Lemmi und Co,

DANKE DANKE DANKE!!!

Seit dem damaligen Vorfall zwischen Andreas Koch und Siemens, hat es mir endgültig gereicht. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich mich entschlossen an den Foren nur noch lesend teilzunehmen.

Es war schön den Artikel überraschenderweise in der c't zu lesen Thumbup

Ich freue mich jeden Abend wenn ich meine Box einschalte und hoffe das Ihr noch lange so weitermacht!

Intersept
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-11-2006, 07:49 PM
Post: #12
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Hi Lemmi,
ich kann mich dem Lob nur anschliessen, wirklich sehr guter Artikel. Es hat mich doch sehr überrascht als ich heute nachmittag beim blättern in der neue c't ein Bild von der Box gesehen hab Thumbup
Auch von mir einen Dank für die viele Zeit und Arbeit, die du und die anderen in die Box stecken.

Gruß gresie

ps allein wegen solchen Artikeln lohnt sich ein c't Abo Wohow
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-11-2006, 08:23 PM
Post: #13
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Hallo Box "freaks"!

Ich schließe mich der allgemeinen Euphorie an! Endlich ist es einmal gelungen die Synergie-Effekte von echten Team Playern aufzuzeigen.
Vielleicht wird dem einen oder anderen Produktmanager jetzt mal wieder klar was Pareto-Optimum bedeutet, damit sie dann auch endlich so handeln!
Klar ist mir auch das die Siemens-Programmierer an mehreren Fronten gleichzeitig arbeiten müssen, das zeigen die Resultate nur zu genau.

Also Jungs (und Mädels),
weiter so...

Allerbeste Grüße MiMu  Rolleyes
M740 AV (2.4orig & 2.03.59lemmi-mini FW) changed to blue LEDs / LevelOne FNS-1000 (Maxtor 6L160P0/160 GB) changed to blue LEDs too
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-12-2006, 08:20 AM
Post: #14
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Hallo harter Kern, und irgendwie doch im besonderen Lemmi!

Ich habe gerade den c't Artikel entdeckt, und hab lange überlegt, was ich hier dazu schreiben soll. Ein normales Lob wie "toll gemacht", oder "weiter so", wird meinem Emfinden für das, was ich da die ganzen Jahre erlebt/miterlebt hab irgendwie nicht gerecht.

Ich kann nur ahnen wieviel Zeit Ärger und Freude es euch bereitet haben mag über viele Jahre diese Box zu supporten. Aber ich weiss ganz genau wieviel Freude es mir gemacht hat, das alles mit zu erleben und mit eurem Ergebnisen "spielen" zu dürfen.

"Immer wieder Freitags" ist es wieder ein bisschen so, wie es als Kind Weihnachten war. Was ist drinn in dem Geschenk? Wird es was mehr können? Das zusammenarbeiten der ganzen Tools ist für mich ein bisschen wie Fischertechnik spielen, und das hab ich schon früher gern gemacht.

Auch die Art wie das alles gemacht wird, ich arbeite selber in einer Firma die Software für embedded Systeme herstellt, die Professionalität eurer Dokumentation und Stabilität der Updates und Tools, Hut ab!

Und mal ganz ehrlich, was wäre die Box ohne das alles? Eigentlich kaum zu gebrauchen, oder? Allein die sonst nicht bestehende Möglichkeit der Archivierung von Aufnahmen hätte sie schon bei mir sterben lassen.

Ich freue mich für Euch zu diesem Artikel in der c't, hoffe, dass er dazu beitragen wird, dass noch mehr neue Boxer dieses Forum erreichen werden und das Euch (und somit auch mir) noch lange der Spass am erweitern der Box erhalten bleibt!

Tja, was soll ich sagen?


Danke!
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-12-2006, 01:03 PM (This post was last modified: 11-12-2006 01:04 PM by Lemmi.)
Post: #15
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Lyonelf Wrote:Etwas hab ich entweder überlesen oder Du hast es nicht geschrieben: Die Auflistung, wieviel Zeit dadrin steckt...
Anfangs war es sehr viel Zeit (in absoluten Zahlen kann ich das nicht mehr ausdrücken), mittlerweile viel viel weniger.

Der Duale Betrieb und der Standby waren in den letzen 6 Monaten die beiden Zeitfresser. Alles andere ist Script-basierte Routine.

Um eine neue FW von Siemens zu lemmi-versieren benötigt es 30 Minuten Zeit, davon aber nur 15 Minuten Arbeit. Die anderen 15 Minuten gehen für's Warten drauf: Downloadende, Ende der Analyse, Ende der Firmwaregenerierung, Ende des Updates, Ende des Uploads.

Das ganze geht nur so schnell, weil ebend alles Script basiert ist. So lasse ich die Siemens WSW in das extract-toll ,fallen', welches mit dann einen Diff und die Templates für meine FW erzeugt. Anhand des Diffs weiß ich dann, welche Siemens-Files ich in meine FW kopieren muss. Dann Doku anpassen (Versionsnummern+History), Script zum FW-Gen anschmeissen, wsw in die Box einspielen und gleichzeitig zip uploaden. Dann announce anpassen und ins Wiki+Forum stellen.

Erleichternt kommt hinzu, dass ich hier ein SVN fahre, mit dem ich alle meine Änderungen verwalten lasse. Und meine Scripte existieren nur einmal. Beim Erzeugen der FW werden sie aus dem Entwicklungsverzeichnis kopiert. Und auch hier folgt dann die lästige Arbeit der Online-Doku, wobei auch hier die Scripte mir passende Vorlagen liefern.

Und meistens erledige ich diese Dinge, während ich mir abends diverse SiFi-Serien anschaue, mit der meine Frau sowieo nichts am Hut hat. Sie schaut sich währenddessen irgendwelchen anderen Frauenkrams (wenn ich gelegentlich die EPG-Programmierung anschaue: *schüttel*) an.

Mit bestem Gruß, Lemmi Cool

Aktuelle VDR-Firmware (Beta): o7o-VDR V.2007-05-15-2044-beta
(Download+Installation, Standby, dump-info, VDR-Forum, VDR FAQ, VDR Firmware FAQ)
Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten.

Aktuelle Lemmi-Firmware: 5 Varianten, Stand 2007-02-10 12:0x (Download; von mir kein Support mehr)
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-12-2006, 02:09 PM
Post: #16
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Lemmi Wrote:...mit der meine Frau sowieo nichts am Hut hat. Sie schaut sich währenddessen irgendwelchen anderen Frauenkrams (wenn ich gelegentlich die EPG-Programmierung anschaue: *schüttel*) an.

Das kommt mir schwer bekannt vor Big Grin.

Ich würde mich ja gerne dem Lob von allen Seiten anschließen, aber ich hab' kein c't-Abo, schnüff. Noch einmal schlafen, dann darf ich auch...
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-13-2006, 01:58 PM
Post: #17
RE: c't 2006/24 Seite 158f
So, jetzt habe ich endlich auch die neue c't.
Glückwunsch an Lemmi zu einem rundum gelungenen Artikel!

Ich hätte mir lediglich in dem Abschnitt, wo Du Andreas' VDR-Portierung beschreibst, einen Satz wegen der binary only Treiber gewünscht, irgendwas in der Art "Leider ist dieses Unterfangen alles andere als trivial, da der Quellcode für wichtige Kernelmodule nicht offengelegt wurde".
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-13-2006, 05:50 PM
Post: #18
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Dann schreib doch nen Leserbrief noch dazu. Vielleicht wird er ja in der der nächsten Ct mit gedruckt.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-13-2006, 07:34 PM
Post: #19
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Schön, dass mein Artikel eine so relativ großen Zuspruch gefunden hat. Ich bin auch überrascht, wieviele M7x0-er die c't im ABo haben.

Natürlich hätte ich noch viel mehr schreiben können -- es sollten aber nur 2 Seiten sein und einiges weniges wurde auch gekürzt.

Im dem Artikel ging es primär um meine Motivation: Wieso opferer ich Zeit für ein Geräte, mit dem Dritte Geld verdienen (Antwort: "Damit sie funktioniert"; Dank an Karlo für das Zitat).

Ich hatte damals einfach angefangen zu schreiben und das Ergebnis kennt ihr. Ich bin davon überzeugt, dass der Artikel so relativ rund geworden ist und viele wichtige Dinge wenigstens kurz angesprochen hat. Natürlich kribbelte es mir in den Fingern, noch ein paar Sticheleien (auch härterer Natur) zu verteilen. Ich glaube aber, das solche Sticheleien den Artikelfluss gestört hätten.

Und so bin ich hoch zufrieden mit meinem Geschreibsel.

Mit bestem Gruß, Lemmi Cool

Aktuelle VDR-Firmware (Beta): o7o-VDR V.2007-05-15-2044-beta
(Download+Installation, Standby, dump-info, VDR-Forum, VDR FAQ, VDR Firmware FAQ)
Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten.

Aktuelle Lemmi-Firmware: 5 Varianten, Stand 2007-02-10 12:0x (Download; von mir kein Support mehr)
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-13-2006, 07:36 PM
Post: #20
RE: c't 2006/24 Seite 158f
Das mit dem Leserbrief wäre überlegenswert.

Unser Problem mit den Kernelmodulen habe ich mittlerweile in etwas allgemeinerer Form auf Seite 153 rechts mittig gefunden.

Außerdem ist in demselben Artikel auch noch ein Box-spezifischer Absatz drin, und zwar auf Seite 149f. rechts unten (schöne Formulierung: "maximal dämlich" Big Grin ).
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Forenupdate am 28.9.2006 ribba 3 6.738 09-28-2006 06:40 PM
Last Post: api

Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)

Contact Us | open7x0.org Homepage | Return to Top | Return to Content | Lite (Archive) Mode | RSS Syndication